Jacobus-Apotheke

Seit nunmehr 40 Jahren ist die Jacobus-Apotheke in Ilz Ihre erste Anlaufstelle in Gesundheitsfragen.

Die Apotheke wurde 1982 von Mag. pharm. Harald Tirk gegründet, seitdem haben wir unser Angebot ständig erweitert. Ein moderner Zubau wurde 2012 eröffnet und bietet nun ein großzügiges Parkplatzangebot und einen barrierefreien Zugang. Seit April 2015 ist Mag. Dr. Florian Hollenstein-Tirk der Konzessionär und Leiter der Jacobus-Apotheke Ilz.

Neueste Beiträge

Taube Hände: Das Karpaltunnelsyndrom

Wenn die Hände häufig und dauerhaft einschlafen, ist die Ursache oft eine Nerven-Einengung.  Bei vielen Menschen treten taube Hände häufig auf und vergehen leider nicht mehr. Dann sind vermutlich Nerven beleidigt, und das muss schnell behandelt werden. Das Karpaltunnelsyndrom (KTS) ist ein typisches Nervenkompressionssyndrom. Dabei wird der Nervus Medianus im Bereich der Handwurzel eingeengt, was …

Taube Hände: Das Karpaltunnelsyndrom weiterlesen

Heilpflanze Ginseng

Die asiatische Heilpflanze hilft unter anderem bei Müdigkeit und Leistungsdruck. In weiten Teilen Asiens wird Ginseng als die „Wurzel des Lebens“ bezeichnet. Es ist eines der wichtigsten Heilmittel der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und wird bei einer Vielzahl von Erkrankungen unterstützend eingesetzt. Besonders geschätzt wird die Wurzel wegen ihrer kräftigenden Wirkungen bei nachlassender Leistungsfähigkeit und …

Heilpflanze Ginseng weiterlesen

Wie wendet man einen Inhalator an?

Häufig kommen Inhalatoren bei chronischen Lungenkrankheiten zum Einsatz. Die Verwendung von Inhalatoren hat den Vorteil, dass der Wirkstoff direkt an den Wirkort gelangt und niedrige Dosen ausreichend sind. Speziell bei chronischen Lungenkrankheiten wie Asthma oder COPD, aber auch bei akuten Lungenerkrankungen kommt die Inhalationstherapie zum Einsatz. Die wichtigsten Schritte bei der Anwendung eines Inhalators sind: …

Wie wendet man einen Inhalator an? weiterlesen