Kopfläuse schnell loswerden

Konsequente Bekämpfung ist besonders wichtig.

Fast jede Familie trifft es irgendwann: das Kind bringt Kopfläusen aus dem Kindergarten oder der Volksschule mit. Häufigstes Anzeichen ist häufiges Kratzen am Kopf, da Läusestiche sehr stark jucken. Damit es zu keiner Infektion kommt und auch keine weiteren Menschen angesteckt werden, sollte den Läusen möglichst bald der Kampf angesagt werden.

Eine Kombination aus regelmäßigem Auskämmen und eines wirksamen Shampoos ist ideal. In der Apotheke erhalten Sie einen speziellen Läusekamm und Läusemittel.

Tipp: Kämme und Haarspangen werden am besten in 60 Grad heißem Seifenwasser gereinigt.

Mehr zum Thema erfahren Sie hier.