Tipps gegen Müdigkeit


Oft reichen einfache Strategien, um das Energieniveau zu heben.

Es gibt Tage, an denen man einfach nicht in Schwung kommt. Für solche Fälle haben wir hier ein paar Tipps für Sie zusammengestellt:

  • Vitaminreiche Kost: Setzen Sie mehr Obst und Gemüse auf Ihren Speiseplan. Zusätzlich sollten Sie auf Vollkornprodukte setzen – denn diese enthalten Vitamine des B-Komplexes und fördern die Produktion von Serotonin.
  • Bewegung an der frischen Luft: Ausdauertraining wie Nordic Walking, Joggen oder Radfahren hält den Kreislauf in Schwung. Planen Sie dazu öfter Fußmärsche zum Supermarkt und Spaziergänge mit der Familie ein.
  • Tief einatmen: Ein warmes Bad mit Rosmarin erfrischt und belebt. Auch Auszüge von Lavendel, Eukalyptus und Geranie oder ein paar Tropfen Minzöl auf die Schläfen wecken die Lebensgeister.
  • Regenbogen-Feeling: Umgeben Sie sich mit kräftigen Farbtönen. Sie fungieren als wichtige optische Stimmungsreize. Knallige Kleidung und Wohnaccessoires machen gute Laune.

Mehr zum Thema erfahren Sie hier.